Wer schon etwas mehr Tanzerfahrung mitbringt, findet in den Kursen zum Deutschen Tanzabzeichen ( DTA ) neue Ideen und Anregungen, um seine tänzerischen Fähigkeiten zu festigen und zu erweitern.

Es geht nicht nur darum, ausgewählte Standard- und lateinamerikanische Tänze tanzen zu können, sondern Gesellschaftstänze in Ihrer ganzen Vielfalt kennenzulernen. Dabei kommt es darauf an, letztlich auf jeder Tanzfläche einen eleganten Eindruck hinterlassen zu können, die Kombinationsfähigkeiten zu schulen und Harmonie im Paartanz zu erreichen. Außerdem  erhalten Sie einen Einblick in den interessanten und abwechslungsreichen Beruf des ADTV-Tanzlehrers.

Zum Abschluss des jeweiligen Kursus können Sie, wenn Sie möchten, die Prüfung zum Deutschen Tanzabzeichen in Bronze, Silber, Gold, Goldstar oder auch Supergoldstar ablegen.
Das Deutsche Tanzabzeichen hat Tradition, steht für Qualität und tänzerisches Können.
Doch in erster Linie ist es Belohnung für das Bemühen des Einzelnen, seine tänzerischen Fähigkeiten zu erweitern und zu verfeinern.